Tätigkeitsschwerpunkte

Ordner und Paragraph

Neben den beiden Fachanwaltstiteln von Frau Rechtsanwältin Forster im Arbeitsrecht und Frau Rechtsanwältin Kette im Miet- und WEG-Recht betreuen wir Sie in vielen weiteren Rechtsgebieten vertrauensvoll und kompetent.

Da Transparenz bei uns im Vordergrund steht, möchten wir Sie an dieser Stelle über Gebühren und Gerichtskosten informieren:

Informationen für unsere Mandanten
(PDF-Datei, 99 KB)

Nachfolgend erfahren Sie stichpunktartig, in welchen Tätigkeitsbereichen wir Sie aufgrund unserer langjährigen Erfahrung vertreten können:

Allgemeines Vertragsrecht

Hierunter ist die Vertretung und Beratung sowie die Wahrnehmung der Rechte aus Geschäften des täglichen Lebens, wie Kaufverträge, Werkverträge und sonstigen Verträgen zu verstehen.

Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht beinhaltet die Beratung von Arbeitgebern, wie auch Arbeitnehmern im gesamten Spektrum eines Arbeitsverhältnisses. Von der Begründung des Arbeitsverhältnisses über die Erteilung von Zeugnissen sowie Entlohnung, wie auch im Bereich von Abmahnungen bis hin zur Kündigung.

Arzthaftungs- bzw. Medizinrecht

Das Arzthaftungs- bzw. Medizinrecht beinhaltet die Beratung von Mandanten, Ärzte, wie auch Patienten, denen einerseits ein Behandlungsfehler vorgeworfen wird bzw. andererseits den Verdacht auf eine fehlerhafte ärztliche Behandlung hegen. Die Vertretung im Arzthaftungsrecht umfasst die Geltendmachung bzw. Abwehr der aus einem Behandlungsvertrag resultierenden Ansprüche.

Bau- und Werkvertragsrecht

Hierin ist die Vertretung sämtlicher an einem Bau beteiligten Personen, einschließlich der Architekten und Ingenieure, zu verstehen. Eine Vertretung diesbezüglich ist insbesondere nötig, wenn Handwerkern, bzw. deren Kunden, bei Auseinandersetzung über die Qualität der geleisteten Arbeit oder die Abrechnung der Leistungen gestritten wird.

Erbrecht

Das Erbrecht umfasst in erster Linie die außergerichtliche Vertretung in Erbauseinandersetzungen, die Geltendmachung und Abwehr von Pflichtteilsansprüchen sowie die Beratung bei der Erstellung eines Testaments, wie auch von Pflegevollmachten. Eine Vertretung umfasst selbstverständlich auch die gerichtliche Geltendmachung bzw. Abwehr der oben genannten Ansprüche.

Familienrecht

Eine Vertretung im Familienrecht umfasst sämtliche mit der Trennung und Scheidung anfallenden Probleme, wie eine außergerichtliche und gerichtliche Geltendmachung von Kindesunterhalt, Trennungsunterhalt, nachehelichem Unterhalt, Auseinandersetzung des Hausrates und der Wohnung, Zugewinnausgleich, Sorgerecht, Umgangsrecht, Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen sowie die Geltendmachung von Volljährigenunterhalt sowie Eltern- bzw. Verwandtenunterhalt, die Bereiche der Adoption, das Abstammungsrecht sowie die Beendigung nichtehelicher Lebensgemeinschaften bzw. eingetragene Lebenspartnerschaften.

Bankrecht

Das Bankrecht sieht die Prüfung und Geltendmachung von Ansprüchen einer Bank oder Sparkasse gegenüber ihren Kunden bzw. der Kunden gegenüber ihrer Bank und Sparkasse vor. Dies umfasst auch die Beratung und Prüfung von der Abwehr bzw. des Bestehens von Ansprüchen aus Beratungsverträgen hinsichtlich Anlagegeschäften.

Forderungseinzug

Gerne übernehmen wir auch den Forderungseinzug. Dies beinhaltet die Mahnung offener Rechnungen aus Dienstleistungs- oder Werkvertragrechnungen, die gerichtliche Durchsetzung der genannten Forderungen sowie die sich anschließende Zwangsvollstreckung sämtlicher Art (inklusive Pfändungen, Abnahme der Vermögensauskunft, Haftbefehl, etc.) gegenüber säumigen Schuldnern.

Miet- und WEG-Recht

Miet- und WEG-Recht umfasst die Durchsetzung von Ansprüchen von Mietern und Vermietern bei Streitigkeiten aus Mietverhältnissen, z. B. Kündigungen, Mietminderungen, Nebenkostenabrechnungen, mietvertragliche Abmahnungen, wie auch die Vertretung im Wohnungseigentumsrecht bei Ansprüchen von Wohnungseigentümern untereinander bzw. das Vorgehen gegen zu Unrecht gefasste Beschlüsse einer Wohnungseigentumsgemeinschaft.

Reiserecht

Das Reiserecht umfasst die Geltendmachung von Ansprüchen im Rahmen von nicht ordnungsgemäß abgewickelten Urlaubsreisen, insbesondere die fristgerechte Anmeldung der Ansprüche sowie die gerichtliche Durchsetzung von Reiseminderungsansprüchen sowie Schadenersatz, beispielsweise wegen vertaner Urlaubsfreude.

Straf- und Ordnungswidrigkeitsrecht

Das Straf- und Ordnungswidrigkeitsrecht umfasst die Verteidigung in sämtlichen strafrechtlichen Bereichen, auch von Bußgeld, Strafbefehls- und Anklageverfahren vor sämtlichen Gerichten auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Gerne wird die Wahrnehmung einer Strafverteidigung auch im Rahmen einer Pflichtverteidigung von uns übernommen.

Verkehrsrecht

Im Verkehrsrecht gilt es, die zivilrechtliche Geltendmachung sämtlicher Schadenersatzpositionen aus Verkehrsunfällen, wie z. B. die Geltendmachung des Sachschadens, einer Wertminderung, des Nutzungsausfalls sowie Schmerzensgeld und Verdienstausfall im außergerichtlichen und gerichtlichen Bereich. Darüber hinaus fällt unter das Verkehrsrecht auch die Verteidigung im Straf- und Bußgeldverfahren bei Verkehrsdelikten, etwa, wenn ein Bußgeldbescheid, ein Strafbefehl, eine Anklage, die Entziehung der Fahrerlaubnis oder die Verhängung von Fahrverboten ergangen ist.

Versicherungsvertragsrecht

Das Versicherungsvertragsrecht umfasst unter anderem die Durchsetzung von Ansprüchen aus Versicherungsverträgen, insbesondere von Kfz-Versicherungen, Haftpflichtversicherungen, Hausratsversicherungen und Lebensversicherungen.